Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Projekte / Industrie-Gewerbe / Distributionszentrum, Bobingen, D

Distributionszentrum, Bobingen, D

Architekt: Florian Nagler Architekten, München, D
« zurück zur Projektübersicht

Zum Tragwerk: Die zweischiffige Halle ist in Längsrichtung im Zweimeterraster gegliedert. In diesem Abstand liegen die Dachbinder aus Brettschichtholz, die jeweils 21 m überspannen. Die Dachschalung ist in Teilbereichen mit Dreischichtplatten zur aussteifenden Scheibe ausgebildet, der überwiegende Teil der Dachfläche ist mit einer 35 mm starken Brettschalung belegt. Das Hallendach und die Kranbahnträger werden von gespreizten Holzstützen getragen, die im Fundament eingespannt sind. Sie stehen im dreifachen Achsraster und gewährleisten die Queraussteifung des Gebäudes. In Längsrichtung wird die Konstruktion durch Verbandkreuze stabilisiert.

 

Projektdetails

Architekt
Florian Nagler Architekten, München, D
Bauherr
Kaufmann Holz AG, Bobingen, D
Nutzung
Kommissionierung von BS-Holz
Baujahr
1999
Grundfläche
3.500 m²
Spannweite
21 m
Fassade
Polykarbonatplatten
Auszeichnung
Balthasar-Neumann-Preis 2000
Mies van der Rohe Award 2001
Ligna Plus Award 2001
Deutscher Architekturpreis 2001

Links

Weitere Projektinformationen